Das Lass-uns-mal-was-machen-Dilemma

Problem und Lösung

Wie oft ist dir das schon passiert; Du bist in einem Cafe, auf einem Konzert oder in einem Plattenladen mit anderen Künstlern oder Musikbegeisterten ins Gespräch gekommen. Die Unterhaltung war interessant und die Chemie hat gestimmt. Einer von euch erkennt das Potential der Situation und schlägt vor: “Hey, lass’ uns doch mal was zusammen machen!”

Oft gehört und gelegentlich selbst gesagt? Willkommen im Club.

Hier ist das Dilemma: Einerseits suchen wir Gleichgesinnte zum Austausch oder zur Zusammenarbeit. Wir wollen nicht notwendigerweise alles allein machen.

In kreativer Hinsicht muss man sagen, dass Inspiration nun mal keine Einbahnstraße ist. In geschäftlicher Hinsicht sind solche Kontakte und Kollaborationen nicht weniger wertvoll.

Lange Rede, kurzer Sinn, hier meine Lösung:

  1. Das “WAS” konkretisieren
  2. Eine feste Vereinbarung treffen
  3. Diese Verabredung im Kalender festhalten (digital?!) und Erinnerung einrichten
  4. Fertig

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.